Hinterbergstrasse 47, 6312 Steinhausen

Anleitung

Täglich (oder alle 2 Tage)

  • Fische mit passendem Futter füttern.
  • Wassertemperatur mittels angebrachtem Thermometer kontrollieren.
  • Zustand und Verhalten der Fische visuell kontrollieren.

Alle 1-3 Monate (je nach Aquarium und Bedarf)

  • Glas mittels Scheiben-Magnetreiniger reinigen.
  • Fliessfilter (weisser Filter) austauschen oder kurz abspülen. Dies ist notwendig sobald der Wasserstand im Kanal der Wasserpumpe sinkt. Hierzu sollte die Wasserpumpe ausgeschaltet werden.
  • Kohlefilter kurz abspülen. Dies ist notwendig sobald der Wasserstand im Kanal der Wasserpumpe sinkt. Hierzu sollte die Wasserpumpe ausgeschaltet werden.
  • Wenig Wasser nachfüllen (geringe Mengen Wasser verdunsten mit der Zeit). Das Wasser muss immer bis kurz über den Rand des Glasfeldes stehen.

Alle 6-12 Monate (je nach Aquarium und Bedarf)

  • Mulm mittels Mulmsauger entfernen.

Alle 12 Monate

  • Mechanische Filter austauchen.
  • Lampen auswechseln.
  • Wasser auswechseln. ECOAUQA garantiert mindestens 1 Jahr keinen Wasserwechsel. Erfahrungsgemäss hält sich das Wasser problemlos über mehrere Jahre im Aquarium.

Generell

  • Fische nicht überfüttern! Dies ist schädlich für die Fische und das System.
  • Lampen nicht länger als 8 Stunden am Tag eingeschaltet lassen.
  • Luftpumpe muss mindestens 12-14 Stunden am Tag laufen. Am besten durchgehend. Die Stärke der Bläschen lässt sich regulieren.
  • Die Temperatur muss für Ihre Fische passend eingestellt werden. Die Temperatur (22-28°) lässt sich am Heizstab einstellen.

Schließen Sie das Video

© 2019. Copyright by Eco Aqua SEO optimizacija Beograd by Studio77 | Kundenspezifische Aquarien